Öffentliche Verwaltung

Geoinformationssysteme (GIS) und Kartografie sind ein grundlegendes Instrument zur Organisation und Verwaltung von Informationen bei Entscheidungsprozessen in öffentlichen Institutionen. Sie ermöglichen die Verknüpfung und Verwaltung von Informationen aus verschiedenen Datenbanken anhand ihrer geografischen Position und fördern somit Informationsfluss und Bürgerbeteiligung. Die WebGIS-Plattformen erlauben es, alle beteiligten Akteure in die Strategien und Planung einzubinden. R3 GIS hat einfache und effiziente Werkzeuge entwickelt, um Informationen auszutauschen und die kartografischen Grundlagen laufend zu aktualisieren, aber auch um Verfahren zu dokumentieren, die anfallenden Kosten zu kontrollieren und der breiten Öffentlichkeit Entscheidungen zugänglich zu machen. Die Lösungen umfassen Möglichkeiten zur Verwaltung der Raumordnung und des lokalen Steuerwesens, der Infrastrukturen, öffentlicher Grünflächen, der Verkehrsbeschilderung und Abfallentsorgung sowie zur Überwachung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen.

R3-Trees

 

Verwaltung öffentlicher Grünflächen, Kontrollen der Pflanzen, Erhebung aller Elemente der Grün- flächen, Planung, Abwicklung und Abrechnung der Wartungsarbeiten, Baum- kataster.

R3-UrbanTools

 

Verwaltung und Integration der Grundkarte mit Kataster, Raumordnungsplan, Adressen. Vereinfachung der Verwaltungsabläufe, fort- laufende Aktualisierung der Grundkarte, uvm.

R3-EcoGIS

 

Erfassung des Energieverbrauchs und der CO2- Emissionen von Städten, Erstellung nachhaltiger Energieleitpläne, Simulationen von Aktions- plänen, Auswertung von Szenarien. R3 EcoGIS unterstützt Gemeinden, welche dem Konvent der Bürgermeister beitreten.

R3-SIGNS

 

Verwaltung der Straßenbeschilderung, mit Position, Eigenschaften der Anlagen und Schilder, Fotos, Bestandsaufnahme, Dokumentation, Instandhaltungsaufgaben.